Wärmepumpen – damit die Ressourcen nicht leer gepumpt werden

Kostenlose Energie ist kein Traum, sondern dank moderner Technik bereits vielfach Realität: Ob Umgebungsluft, im Erdreich gespeicherte Solarenergie oder konstant temperiertes Grundwasser – mit unserem Know-how und den Spitzenprodukten von Weishaupt können Sie diese Quellen anzapfen:

  • Luft/Wasser-Wärmepumpen nutzen die Umgebungsluft hocheffizient und leistungsstark als Energiequelle. Selbst bei einer Außentemperatur von - 25 Grad ist der Heizbetrieb problemlos möglich. Die Pumpen arbeiten extrem leise, können auch außerhalb des Hauses aufgestellt werden, haben eine lange Lebensdauer und sind damit eine zukunftssichere Investition.
  • Sole/Wasser-Wärmepumpen wandeln die im Erdreich gespeicherte Sonnenenergie kraftvoll in Wärme um. Das funktioniert mit Erdsonden oder -kollektoren. Auch dieses System ist effektiv, extrem leise, kann zur Kühlung eingesetzt werden und lässt sich einfach bedienen.
  • Wasser/Wasserwärmepumpen liefern Energie aus dem konstant temperierten Grundwasser. Selbst im Winter hat es + 8 bis + 12 Grad – genug um Wärmeleistungen von 8,3 bis 91,5 kW zu erzielen. Weder die Luft/Wasser- noch die Sole/Wasser- Wärmepumpen erreichen eine vergleichbare Effizienz. Weitere Vorteile: Robust, extrem leise, auch zur Kühlung einsetzbar, einfache Handhabung.

Wenn Sie auch dafür sind, die Umwelt nicht aus-, sondern höchstens neutral anzupumpen, dann besuchen Sie uns: Wir stecken voller Energie für Sie!